top of page

Rhetorik muss kinderleicht sein

von Alex Mühle

Jeder Mensch hat das Talent, vor anderen Menschen zu sprechen. Manchmal muss das Talent zwar etwas hervorgekitzelt werden, allerdings es ist da. Dass trotzdem viele Menschen Angst haben, vor anderen Menschen zu sprechen, gleichzeitig aber so wenig dagegen tun, hängt mit dem Glauben zusammen, es gar nicht zu können. Und dann haben wir unerreichbare Rollenbilder von Top-Rednern im Kopf, die uns begeistern.


Ist es für den Geschäftsalltag wirklich nötig, das Niveau eines Top-Redners zu erreichen? Ist es nicht sinnvoller, mit wenig Aufwand schon viel bessere Resultate zu erzielen? Und genau das ist der Fokus von Mission Selbstvertrauen.


Wir Menschen haben in der Regel gar nicht die Zeit, an unserem Redetalent endlos zu feilen um das Topniveau zu erreichen. Im Geschäftsalltag geht es nicht darum, der perfekte Redner zu sein sondern, andere Menschen zu überzeugen ohne der perfekte Redner sein zu müssen.


Es geht darum,

📌Das Business besser nach aussen vertreten zu können

📌Die eigenen Kompetenzen im besten Licht darzustellen

📌langweilige Präsentationen aus dem Unternehmen zu verbannen.



😎Ich selbst habe einen langen steinigen Weg hinter mir. Und weil ich den schwierigen Weg selbst gegangen bin, kenne ich mittlerweile viele Abkürzungen. Und ich kenne auch die Schwierigkeiten. Dafür setze ich neben dem Redetraining auch das Lach- und Relaxtraining ein.


Alex Mühle


Ich habe meinen Weg analysiert und ein Rezept entwickelt, welches einfach und sofort umsetzbar ist. Mit diesem Rezept gehören langweilige Präsentationen der Vergangenheit an. Dass dieses so einfach ist, liegt vor allem daran, dass der grösste Fehler in Geschäfts-Präsentationen super einfach auszumerzen ist:


🚩 Es genügt nicht, nur zu informieren! Sobald eine Kernbotschaft dazukommt, stellen sich Emotionen ein und dies ist der Beginn der Lebendigkeit. Versuchen Sie erst gar nicht, an Ihrer Körpersprache und Stimmvariation zu schleifen und mühsam das äussere Verhalten zu ändern. Fangen Sie beim Inhalt an und der emotionalen Bindung dazu. Der Ansatz ist ein anderer und das macht die Rhetorik einfach. Und für diejenigen Menschen, die etwas Mühe haben, in die Emotionen reinzukommen, haben wir mit dem spielerischen Ansatz des Lachtrainings ein probates Mittel.


👍Weil ich den Weg selbst gegangen bin, weiss ich auch, was die Belohnung am Ende ist. Die Belohnung ist ein gestärktes Selbstvertrauen, man wird kompetenter wahrgenommen und hat dadurch mehr Einfluss und mehr Erfolg.


Essenziell ist nicht, ob Sie eines Tages das Top Niveau eines perfekten Redners erreichen. Essenziell ist, dass Sie die nächste kleine Stufe in Angriff nehmen und mit wenig Aufwand viel erreichen. Es lohnt sich.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page